Farbbalken
Ein Unternehmen der Stadtwerke Amberg

Saunalandschaft

Direkt vor den ehrwürdigen Stadtmauern Ambergs wurde dem Kurfürstenbad eine einzigartige Saunalandschaft angegliedert, die neue Standards setzt. Erleben Sie in der Kurfürsten-Sauna die Besonderheiten der Schwitzkultur und gestalten Sie ihr persönliches Relax-Event. Denn heiße Luft macht nicht nur fit, sie setzt auch körpereigene Glückshormone frei.

Unsere Angebote im Überblick

Sole-Inhalationsbad  •  Laconium  •  Finnische Sauna 85°  •  Vitalisarium  •  Infrarotkabine  •  Tepidarium  •  Aromabad  •  Wasserwelt  •  Mühlensauna  •  Kleine Finnische Sauna  •  Kräutersauna  •  Tauchbecken  •  Eventsauna  •  Pool  •  Gastronomie


  • Vitalisarium

    Schöpfen Sie neue Kraft auf Wärmeliegen, mit Meditationsmusik und exotischen Düften unter einem Sternenhimmel bei einer Temperatur von etwa 25°C. 

  • Sole-Inhalationsbad

    Bei etwa 45° C Raumtemperatur und einer Luftfeuchtigkeit von 100% entfaltet die Sole ihre wohltuende und entspannende Wirkung. Da in regelmäßigen Intervallen Mineralsalze zerstäubt werden, hat dies einen reinigenden Effekt auf Bronchien und Haut. Solebäder wirken regenerierend und verleihen neue Lebenskraft – wie ein Aufenthalt am Meer!

  • Laconium

    Mit seinen zehn Sitzplätzen ist das Laconium ein intensiver Schwitzraum mit einer Temperatur von 45°C bei niedriger Luftfeuchtigkeit. Nach etwa 15 Minuten hat sich der Körper soweit erwärmt, dass durch intensives Schwitzen eine effektive Entschlackung und Entgiftung einsetzt. Das Laconium lockert zudem sanft die Muskulatur, ist anregend für Herz und Kreislauf sowie ideal gegen Stress.

  • Finnische Sauna

    In der Sauna trainieren Sie bei 85° den Stoffwechsel und die Durchblutung.

  • Ruhebereich

    Verschieden ausgedehnte Ruhezonen bieten Erholung und Entspannung zugleich.

  • Rondell

    Den Mittelpunkt bildet ein Felsfindling mit einem Brunnen. 

  • Eisbrunnen

    Der in einen Felsen eigebettete Eiscrasher und das Tauchbecken dienen zur Abkühlung nach Ihrem Schwitzbad.

  • Wellnessbecken

    Unser Wellnessbecken lädt mit seiner rundlaufenden Sitzbank zum Entspannen ein. Die Wassertemperatur beträgt 32°C, die Wassertiefe liegt bei 1,10 Meter.

  • Gastronomie

    Im Sauna eigenen Bistrobereich können die fehlenden Wasserreserven gleich wieder aufgefüllt werden. Ein Imbiss oder ein geselliger Plausch runden so einen entspannenden Saunabesuch ab.

  • Wasserwelt

    Die attraktive Wasserwelt unserer Saunalandschaft ist ausgestattet mit einer Erlebnisdusche, Rundduschen, einer Regendusche - erfrischend wie ein Sommergewitter - und einer Wärmebank mit vorgebautem Fußwärmebecken. Die unterschiedlichen Wirkungen der Duschen werden durch ihr fantastisches Farbspiel zusätzlich untermalt.

TERMINE & EVENTS

Derzeit keine aktuellen Termine.

INFOS

  • Öffnungszeiten Sauna

    Öffnungszeiten Sauna

    Öffnungszeiten Sauna:
    Montag, Dienstag, Mittwoch: 09:00 – 21:00 Uhr
    Donnerstag, Freitag: 09:00 – 22:00 Uhr
    Samstag, Sonntag: 09:00 – 20:00 Uhr

    Damensauna:          
    jeden Mittwoch 09:00 - 21:00 Uhr (außer an Feiertagen)       

    Badeschluss:
    Täglich 20 Minuten vor Schließung 

    Letzter Einlass: 
    eine Stunde vor Badeschluss 

    Ausnahmen:
    Ostersonntag, Heilig Abend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester ganztags geschlossen 
    Neujahr bis 13:00 Uhr geschlossen

    Instandhaltungsarbeiten:
    Wegen Instandhaltungsarbeiten vom 09.09.2019 bis einschließlich 20.09.2019 geschlossen.

    Kontakt:
    Bei Fragen stehen wir Ihnen unter 09621 603-830 gerne zur Verfügung.

  • Eintrittspreise Sauna

  • Aufguss-Wochen

    Aufguss-Wochen

    Lassen Sie sich verwöhnen bei unseren Eventaufgusswochen im Saunabereich!
    Einmal im Monat eine ganze Woche lang werden dreimal täglich (11:00, 15:00 und 19:00 Uhr) in der Eventsauna mit verschiedenen Pflegepeelings wie z. B. Honig, Salz oder Joghurtcremes Eventaufgüsse angeboten.
     
    Ausnahmen bei Eventaufguss:
    Samstag und Sonntag bereits um 18:00 Uhr
    zusätzlich Mittwoch (wenn Damensauna ist) um 16:00 Uhr auch in der Mühlensauna

    Kommende Aufgusswochen:
    17.12. – 23.12.2018: Advents-Woche

    07.01. – 13.01.2019: Salzgel-Woche

    11.02. – 17.02.2019: Joghurt-Woche

  • Damensauna

    Damensauna

    Ganz exklusiv nur für Sie!
    Vielen Damen bleiben beim Saunavergnügen gerne unter sich. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ganz exklusiv jeden Mittwoch von 09 – 21 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen) Damensauna an. Damit Sie sich ungestört und in aller Ruhe entspannen können, haben wir an diesem Tag die Wellnessoase nur für Damen reserviert. Selbstverständlich können Sie als Besucherin der Damensauna auch unseren parallel dazu geöffneten gemischten Saunabereich aufsuchen, der sich vom "Altstadtblickbereich" bis zum Zugang zur Massagepraxis erstreckt. Der Altstadtblick-Saunabereich darf an diesem Tag von allen Gästen genutzt werden!

    Damensauna
    jeden Mittwoch von 09:00 – 21:00 Uhr
    (außer an gesetzlichen Feiertagen)

  • Wellnesspakete

    Wellnesspakete

    Sinnliche Momente für Körper, Seele und Geist
    Wie gerne möchte man hin und wieder die Seele baumeln lassen, einfach mal abschalten, dem Alltag entfliehen und sich etwas Gutes tun. Schenken Sie sich und Ihren Lieben einen Kurzurlaub für die Seele mit unseren Wellnessgutscheinen!

    Weitere Infos finden Sie auf der entsprechenden Unterseite unserer Website:

    Wellness

  • Bonuscard

    Bonuscard

    bonuscard fürs Kurfürsten- und Hockermühlbad
    Laden Sie einen beliebigen Wert (ab 25 €) auf Ihre persönliche bonuscard. Beim Kauf der regulären Eintrittskarten mit der neuen bonuscard werden bis zu 20% Rabatt gewährt.

    bonuscard-Preise und Rabatte für reguläre Eintritte:
    (bonuscards nur in 5 €-Schritten möglich)

    • 25 – 45 €: 8 %
    • 50 – 95 €: 10 %    
    • 100 – 195 €: 13 %   
    • 200 – 400 €: 20%

    Alle übrigen Leistungen können ohne Rabatt auch mit der bonuscard bezahlt werden, z.B.:

    • ermäßigte Tarife
    • spezielle Angebote wie Wellfit-Tage, Saunanächte, Saisonkarten, etc.
    • Nachzahlungen am Automaten
    • Bargeldloses Zahlen an der Saunatheke

    Speisen und Getränke im Restaurant und Bistro im Freizeitbereich müssen bar bezahlt werden.

    Erhältlich an der Kurfürstenbad-Kasse oder online:

    Gutscheine

  • Gutscheine

    Gutscheine

    Sie wollen Jemandem eine Freude machen?
    Wie wäre es mit einem erlebnisreichen Tag im KUFÜ oder erholsamen Stunden in der einzigartigen Saunalandschaft? Sie sind sich nicht sicher, was dem Beschenkten am besten gefällt? Dann ist die Bonuscard das Richtige. Einfach mit verschiedenen Beträgen aufladen, so kann sich der Besitzer das heraussuchen, was ihm meisten Freude bereitet.

    Auch ein Gutschein über eines der Wellnesspakete mit einem Begrüßungsdrink, Sauna- und Badeaufenthalt und einer wohltuenden Massage wäre ein perfektes Geschenk. 

    Weitere Infos finden Sie hier:

    Gutscheine

  • Programmflyer 2019/1

    Programmflyer 2019/1

    Der neue Programmflyer für das 2. Halbjahr 2018 im Kurfürstenbad Amberg ist da!
    Wir laden Sie ganz herzlich ein, gemeinsam mit uns aktiv, gesund und voller Lebensfreude in die neue Saison zu starten.

    Kurse und Events – 1. Halbjahr 2019

    Weitere Infos finden Sie auch auf den entsprechenden Unterseiten unserer Website:
    Kurse
    Termine

  • Sauna-Ratgeber

    Sauna-Ratgeber

    SAUNA, WAS HEISST DAS?
    Unter "Sauna", auch finnisches Bad genannt, versteht man ein trockenes Heißluftbad, in dem Temperaturen bis zu 100°C herrschen. Die Luftfeuchtigkeit ist sehr gering und liegt bei circa zehn Prozent. Typisch für das Saunabaden ist der extreme Temperaturwechsel von heiß und kalt. Zunächst setzen sich die Besucher in einem Schwitzraum einer so starken Hitzeeinwirkung aus, dass Sie anschließend dafür sorgen müssen, ihren Körper wieder auf Normaltemperatur abzukühlen. Deshalb geht es von der Schwitzkabine direkt in den Abkühlraum. Hier sorgt kaltes Wasser für die Kühlung. Wenn Sie die Aufheizungs- und Abkühlphase einmal durchlaufen haben, ist der erste Saunagang beendet.

    WELCHE VORTEILE BIETET DER REGELMÄSSIGE SAUNABESUCH?

    • Die körpereigene Abwehr wird gestärkt
    • Reinigung und Entschlackung der Haut ist gegeben
    • Das Herz- Kreislauf-System wird gestärkt
    • Entspannung und Erholung von Körper und Geist   "mens sana in corpore sano- gesunder Geist in gesunden Körper", das wussten schon die alten Römer
    • Die Gefäße werden trainiert
    • Nach einer Belastung der Muskeln, z.B. nach sportlichen Aktivitäten fördert die Sauna die Regeneration der Muskulatur

    WANN SOLLTE MAN NICHT IN DIE SAUNA?
    Bei Infekten, Entzündungen und nach Operationen

    WARUM NACKT IN DIE SAUNA?
    Wegen der Kühlung des Körpers und der Hygiene. Der Schweiß verdunstet auf der Körperoberfläche und entzieht der Haut die Wärme. Sind die Körperstellen bedeckt, kann der Schweiß nicht mehr verdunsten. Die Kühlung funktioniert nicht mehr und die überschüssige Wärme kann nicht abgegeben werden. Hinzu kommt, dass der menschliche Körper selbst Wärme produziert. Diese würde auch in der Kleidung hängen bleiben. Es würde ein doppelter Aufheizungseffekt entstehen. Unter anbehaltenen Kleidungsstücken beim Saunieren herrscht ein feuchtwarmes Klima und ein hervorragender Tummelplatz für Bakterien und Pilze. Daher Saunieren ohne Kleidung.

    WARUM KEIN SCHMUCK IN DER SAUNA?
    Jedes Metall erwärmt sich durch Wärmestrahlung so stark, dass es bei Hautkontakt schmerzhafte Verbrennungen hervorrufen kann. Deswegen gilt, dass Schmuck in der Sauna nichts zu suchen hat!

    WAS BRAUCHE ICH FÜR DIE SAUNA?

    • ein großes Saunahandtuch als Unterlage für den Schwitzraum (dies sollte für den ganzen Körper reichen)
    • zwei Handtücher (zum Abtrocknen)
    • Shampoo, Duschgel, Pflegeprodukte (alles was Sie für Haut und Haare brauchen)
    • ein gut wärmender Bademantel
    • leichte, rutschfeste Badesandalen
    • genügend Zeit (in der Regel 2 bis 4 Stunden)
    • eventuell ein Buch oder eine Zeitschrift für die Ruhephasen (diese sollten mindestens ca. 20 Minuten betragen)

    WISSENSWERTES FÜR DEN SAUNABESUCH

    • Saunieren Sie so lange wie Sie sich wohl fühlen (Richtwert maximal 15 Minuten).
    • in der Regel dauert ein Aufguss 8 bis 12 Minuten
    • empfehlenswert sind 2 bis 3 Saunagänge pro Saunabesuch
    • Gehen Sie nicht hungrig, aber auch nicht mit vollem Magen in die Sauna.
    • während des Saunabesuchs stets genügend trinken

    Denken Sie an Ihre Gesundheit - verlassen Sie die Sauna frühzeitig, falls gesundheitliche Probleme auftreten! Für weitere Fragen, steht Ihnen unser Saunapersonal gerne und jederzeit zur Verfügung.

Top